Kursangebote
Berufliche Bildung, Medien & IT 
« Zurück

Fit für den Beruf - Weiterkommen mit der VHS
Beruf und Arbeit sind von herausragender Bedeutung für die Entwicklung und Bewahrung der persönlichen Identität sowie für die gesellschaftliche Teilhabe. Deshalb ist die berufliche Weiterbildung unverzichtbarer und zentraler Bestandteil der Volkshochschularbeit. Sie setzt an bei Kompetenzen wie der Lernfähigkeit und reicht bis zu abschlussbezogenen Qualifizierungslehrgängen. Der kompetente Umgang mit Informationstechnologie und den digitalen Medien stellt einen Schwerpunkt des Programmbereichs „Berufliche Bildung, Medien & IT“ dar. Ebenfalls stark vertreten sind Fachlehrgänge für das berufliche Weiterkommen in kaufmännischen und betriebswirtschaftlichen Bereichen sowie zur Optimierung von Managementkompetenzen. Veranstaltungen zu Querschnitts-Themen, die berufliche und persönliche Kompetenzen (Selbstmarketing, Kreativitätstrainings) stärken, runden das Angebot ab. Beruflich qualifizierende und verwertbare Kurse finden sich aber auch im Angebot anderer Programmbereiche: zum Beispiel Rhetorik, interkulturelle Kompetenztrainings, Angebote der Betrieblichen Gesundheitsvorsorge, berufsbezogene Sprachkurse oder Vortragsreihen zum Thema Kind und Karriere.

Kursangebote / Kursdetails

Finanzbuchhaltung 1 + 2: Auffrischen, vertiefen und wieder reinkommen


Status Anmeldung möglich
Kursnummer 20150401BH
Beginn Montag, 02.03.2020 um 18:30 Uhr
Kursgebühr 172,95 €, ermäßigt 143,95 €, bei 7 – 9 TN (Kleingruppe)
inkl. Skript
Dauer 10 Termine (33,33 UE)
Außenstelle Brackenheim
Kursleitung Iris Essig
Kursort Rondell, Heilbronner Straße 36, Medien.Raum
Sie wollen nach der Familienpause wieder einsteigen? Sie wollen die Buchhaltung eines Betriebs einsteigen – und wollen die Zusammenhänge verstehen? Sie arbeiten bereits in einer Buchhaltung und möchten Ihre Kenntnisse ausbauen und vertiefen?
Dann sind Sie bei diesem Angebot genau richtig.
Sie bekommen eine Einführung in die Finanzbuchhaltung und erwerben vertieftes Wissen diesem Bereich. Dabei erwerben Sie fundiertes und aktuelles Know-How, das auf dem Arbeitsmarkt gefragt ist. Denn jedes Unternehmen braucht gut ausgebildete Mitarbeiter, die das betriebliche Geschehen korrekt verstehen und die dabei anfallenden Finanzströme in der Buchhaltung erfassen.
Sie lernen die wichtigsten Geschäftsvorfälle, die in Handels- und Industriebetrieben vorkommen, betriebswirtschaftlich in der Finanzbuchhaltung korrekt abzubilden.

Folgende Inhalte werden vermittelt:

Teil 1:

• Einführung in die Finanzbuchhaltung
• Grundlagen der doppelten Buchführung (Bilanz und GuV)
• Inventur, Inventar, Bilanz
• Bestands- und Erfolgskonten
• Handhabung Umsatzsteuer, Vorsteuer
• Buchungen auf Warenkonten und Erzeugnisverkauf
• Anlagenbuchhaltung mit Abschreibungen
• Verbuchung von wichtigen Geschäftsvorfällen (mit Lexware-Software)
• Einfache Abschlusstechnik
Teil 2:
• Zeitliche Abgrenzungen und Bestandsveränderungen
• Bestandsveränderungen mit Bewertungsgrundsätzen
• Bewertung und Verbuchung von Forderungsausfällen
• Handhabung Rückstellungen
• Vorbereitung und Durchführung einfacher Jahresabschlussbuchungen (mit Lexware-Software)

Die Dozentin konnte Erfahrungen in unterschiedlichen Branchen und Unternehmen gewonnen werden. Daher ist auch eine Eingehen auf spezifische Fragen möglich.


Datum
02.03.2020
Uhrzeit
18:30 - 21:00 Uhr
Pause
 
Ort
Datum
09.03.2020
Uhrzeit
18:30 - 21:00 Uhr
Pause
 
Ort
Datum
16.03.2020
Uhrzeit
18:30 - 21:00 Uhr
Pause
 
Ort
Datum
23.03.2020
Uhrzeit
18:30 - 21:00 Uhr
Pause
 
Ort
Datum
30.03.2020
Uhrzeit
18:30 - 21:00 Uhr
Pause
 
Ort
Datum
20.04.2020
Uhrzeit
18:30 - 21:00 Uhr
Pause
 
Ort
Datum
27.04.2020
Uhrzeit
18:30 - 21:00 Uhr
Pause
 
Ort
Datum
04.05.2020
Uhrzeit
18:30 - 21:00 Uhr
Pause
 
Ort
Datum
11.05.2020
Uhrzeit
18:30 - 21:00 Uhr
Pause
 
Ort
Datum
18.05.2020
Uhrzeit
18:30 - 21:00 Uhr
Pause
 
Ort




Legende:

Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
Kurs ist abgeschlossen
Kurs ist abgeschlossen
fast ausgebucht
fast ausgebucht
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich
Anmeldung auf Warteliste
Anmeldung auf Warteliste

Volkshochschule Unterland im Landkreis Heilbronn

Allee 40 | 74072 Heilbronn
Tel: 07131 5940-0
Fax: 07131 5940-199
E-Mail: info@vhs-unterland.de

Öffnungszeiten Geschäftsstelle
Montag – Freitag von 9.00 – 12.00 Uhr

Öffnungszeiten Außenstellen
Diese finden Sie unter der Kategorie „Unsere Außenstellen