Kursangebote
Kurssuche 
« Zurück

Kursangebote / Kursdetails

Judentum für Einsteiger*innen: Was hält unsere Gesellschaft zusammen?

online-Seminar


Status Anmeldung möglich
Kursnummer 21110820VV
Beginn Mittwoch, 03.03.2021 um 17:30 Uhr
Anmeldeschluss 02.03.2021
Kursgebühr Gebührenfrei dank der Förderung aus dem Projekt "Was hält unsere Gesellschaft zusammen?"
Dauer 2 Termine (4 UE)
Außenstelle OnlineSeminar
Kursleitung Elias S. Jungheim
Kursort Online Zoom
  Alternative Kurse

Um dem Anspruch einer pluralen Gesellschaft gerecht zu werden, bedarf es zumindest eines grundsätzlichen Verständnisses darüber, woraus sich diese Diversität speist. Religiöse Vielfalt ist ein Teil der Antwort. Aber was genau ist das Judentum? Dieser Kurs richtet sich an Interessierte, die wenig Vorkenntnisse haben, aber mehr über die Vielfalt der jüdischen Kulturen, Lebenswelten, Religion und Geschichte wissen wollen. In der ersten Sitzung wird es einen einführenden Vortrag geben, um im Anschluss daran gemeinsam die darauffolgende Sitzung thematisch abzustecken.

Der Dozent ist als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Martin-Buber-Lehrstuhl der Goethe-Universität Frankfurt/Main angestellt und arbeitet derzeit an seinem Promotionsprojekt zur Konstruktion jüdisch-kollektiver Identität.

Mit diesem Angebot beteiligt sich die VHS Unterland am Festjahr 1.700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland. 321 erließ der römische Kaiser Konstantin ein Edikt, das festlegt, dass Juden städtische Ämter in der Kurie, der Stadtverwaltung Kölns, bekleiden dürfen und sollen. Das heißt, Jüdinnen und Juden leben nachweislich seit 1.700 Jahren auf dem Gebiet des heutigen Deutschlands. Das Festjahr soll dazu beitragen, ein lebendiges, vielfältiges jüdisches Leben in Deutschland zu feiern, kulturelle, politische und interreligiöse Debatten innerhalb der Gesellschaft anzustoßen, die lange und wechselvolle Geschichte der Jüdinnen und Juden in Deutschland darzustellen und ihren enormen Beitrag zur Kultur zu präsentieren, sowie deutliche Zeichen gegen Antisemitismus zu setzen. Weitere Infos unter www.volkshochschule.de/1700jahre und www.2021jlid.de


Nach der Anmeldung erhalten Sie per E-Mail einen Zugangslink für den virtuellen Kursraum in zoom.




Datum
03.03.2021
Uhrzeit
17:30 - 19:00 Uhr
Pause
 
Ort
Online Zoom
Datum
10.03.2021
Uhrzeit
17:30 - 19:00 Uhr
Pause
 
Ort
Online Zoom






Keine Alternativkurse

Legende:

Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
Kurs ist abgeschlossen
Kurs ist abgeschlossen
fast ausgebucht
fast ausgebucht
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich
Anmeldung auf Warteliste
Anmeldung auf Warteliste
Kurs begonnen / Anmeldung aber noch möglich

Volkshochschule Unterland im Landkreis Heilbronn

Allee 40 | 74072 Heilbronn
Tel: 07131 5940-0
Fax: 07131 5940-199
E-Mail: info@vhs-unterland.de

Öffnungszeiten Geschäftsstelle
Montag – Freitag von 9.00 – 12.00 Uhr

INFO: Aufgrund von Corona sind wir eingeschränkt
persönlich in der Geschäftsstelle oder den Außenstellen zu erreichen.

Öffnungszeiten Außenstellen
Diese finden Sie unter der Kategorie „Unsere Außenstellen