Kursangebote
Gesundheits- und Ernährungsbildung 
« Zurück

Nähere Infos zu unseren förderfähigen Kursen finden Sie  hier.

Kursangebote / Kursdetails

Tagesfahrt zu den Stationen des Lebens und Wirkens der Hildegard von Bingen


Status Anmeldung möglich
Kursnummer 21110133WB
Beginn Samstag, 12.06.2021 um 08:30 Uhr
Anmeldeschluss 28.05.2021
Kursgebühr 64,00 €
Sonderkalkulation, inkl. Fahrt im modernen Reisebus, Fähre und Führung
Dauer 1 Termin (14 UE)
Außenstelle Weinsberg
Kursleitung Gordana Mlakar
Hinweis / Mitzubringen Abfahrt: 9:00 Uhr
Kursort Treffpunkt: Grasiger Hag, Parkplatz
  Alternative Kurse

Hildegard von Bingen gilt als eine der bedeutendsten Frauen des deutschen Mittelalters. Das Interesse an ihrer Person und vor allem an ihrer Heilkräuterkunde ist ungebrochen. Doch sie war mehr als nur eine Heilkundige. Sie war Naturforscherin, Dichterin, Komponistin, Reisende, Politikerin und eine große Mystikerin. Sie leitete zwei Klöster, hielt Predigten auf Marktplätzen, beriet Kaiser und Päpste und führte einen der umfangreichsten Briefwechsel ihrer Zeit.
Zunächst besuchen wir Bermersheim, wo Hildegard geboren und in der noch erhaltenen Klosterkirche getauft wurde und Bingen, wo sie das Kloster auf dem Rupertsberg gegründet hat. Anschließend fahren wir zum Rochusberg. Dort befinden sich die Wallfahrtskapelle mit dem Hildegardisaltar und ein wunderschöner Heilkräutergarten, den die Kreuzschwestern nach mittelalterlichem Vorbild und Hildegards Aufzeichnungen angelegt haben. Nach der Führung im Kräutergarten haben Sie in der Mittagspause Gelegenheit auf eigene Rechnung in der Klosterschenke Speisen, die nach Hildegards Rezepten zubereitet werden, zu probieren.
Am Nachmittag setzen wir mit der Fähre über und besuchen den Ort Eibingen, wo sich einst das von Hildegard gegründete Kloster befand. In der Pfarrkirche werden ihre Gebeine in einem kostbaren Reliquienschrein bewahrt. Anschließend fahren wir zum neuen Kloster Eibingen. Die imposante Anlage thront hoch über dem Rhein. Die Benediktinerinnen pflegen das Andenken und das Werk der heiligen Hildegard.


Die VHS Unterland tritt nur als Vermittler dieser Reise auf. Veranstalter im reiserechtlichen Sinn ist Müller Reisen, Massenbachhausen



Datum
12.06.2021
Uhrzeit
08:30 - 19:00 Uhr
Pause
 
Ort






Keine Alternativkurse

Legende:

Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
Kurs ist abgeschlossen
Kurs ist abgeschlossen
fast ausgebucht
fast ausgebucht
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich
Anmeldung auf Warteliste
Anmeldung auf Warteliste
Kurs begonnen / Anmeldung aber noch möglich

Volkshochschule Unterland im Landkreis Heilbronn

Allee 40 | 74072 Heilbronn
Tel: 07131 5940-0
Fax: 07131 5940-199
E-Mail: info@vhs-unterland.de

Öffnungszeiten Geschäftsstelle
Montag – Freitag von 9.00 – 12.00 Uhr

INFO: Aufgrund von Corona sind wir eingeschränkt
persönlich in der Geschäftsstelle oder den Außenstellen zu erreichen.

Öffnungszeiten Außenstellen
Diese finden Sie unter der Kategorie „Unsere Außenstellen