Venenleiden und Krampfadererkrankungen - Moderne Diagnostik - Moderne Therapie

Venenleiden und Krampfadererkrankungen
Moderne Diagnostik - Moderne Therapie
Venenerkrankungen nehmen stetig zu. Ungefähr jeder siebte Deutsche leidet an einer behandlungsbedürftigen Venenerkrankung. Symptome können Krampfadern, Besenreiser oder schwere, schmerzende Beine sein; Komplikationen sind Thrombosen und offene Beine. Selbst junge Menschen sind betroffen, Frauen dreimal häufiger als Männer. Dr. Walker wird in seinem Vortrag insbesondere darauf eingehen, was der einzelne selbst zur Prophylaxe tun kann, welche Diagnostik zur Verfügung steht und welche modernen Therapieverfahren. Dabei wird er v. a. über Verödungsbehandlungen, mikrochirurgische Methoden, Radiowellenverfahren und den sogenannten Venenkleber sprechen.
Im Anschluss an den Vortrag können Fragen gestellt werden.
Referent: Dr. med. Florian Walker, Facharzt für Haut- und Geschlechtskrankheiten, Phlebologie und Allergologie, Ludwigsburg
Moderation: Dr. med. Martin Uellner, Facharzt für Innere Medizin, Vorsitzender der Ärzteschaft Heilbronn
Kursnummer 181.30301.bh
Dr. med. Florian Walker
Mittwoch, 21.03.2018, 19:00 Uhr
Bürgerzentrum, Austraße 21
3 EUR
In Zusammenarbeit mit der Kassenärztlichen Vereinigung Baden-Württemberg

Beginn:Mittwoch, 21. März 2018
Ende:21. März 2018
Uhrzeit:von 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr
Dauer:1 Termin
Leitung:
Nummer:181.30301.bh
Ort:
Bürgerzentrum
74336 Brackenheim       Anfahrt
Gebühr:
3,00 €
Belegung:
 
 
Zahlreiche vhs-Gesundheitskurse werden in den Bonussystemen der Krankenkassen anerkannt!
entwickelt von cmx Konzepte
 und Webovations
cmxKonzepte© 
Sie erreichen die Geschäftsstelle:

Mo - Fr     09.00 - 12.00 Uhr

Die Öffnungszeiten der Außenstellen finden Sie unter dem Menüpunkt "Außenstellen".

Wenn Sie uns während dieser Zeiten nicht erreichen, sind alle Telefonleitungen belegt. Bitte sprechen Sie Ihre Nachricht auf Band, wir rufen dann umgehend zurück.

In den Ferien gelten eingeschränkte Telefonzeiten, bitte beachten Sie die Ansage.