Jahrhundertzeugen - Die Botschaft der letzten Helden gegen Hitler - Autorenlesung mit Tim Pröse

Jahrhundertzeugen - Die Botschaft der letzten Helden gegen Hitler
Autorenlesung mit Tim Pröse
Der Autor Tim Pröse traf sich für dieses Buch mit dem Judenretter Berthold Beitz, den letzten beiden Hitler-Attentätern, der Witwe des legendären Oskar Schindler und mit dem letzten Überlebenden seiner berühmten Liste. Er begegnete auch den letzten Verwandten von Graf Stauffenberg, Anne Frank und den Geschwistern Scholl. Denn ob Widerstandskämpfer oder Holocaust-Überlebende - die Lebenswege dieser besonderen Menschen beeindrucken gerade in unserer so unruhigen heutigen Zeit.
Tim Pröse hat einige dieser letzten Zeugen über viele Jahre begleitet und erzählt in 18 eindrucksvollen Porträts von ihrem Leben und ihrer Botschaft: ein Plädoyer der Unangepassten für mehr Toleranz und gegen das Vergessen!
Kursnummer 191.20100.wb
Tim Pröse
Donnerstag, 14.03.2019, 17:30 Uhr
Baukelter, Seufferheldstraße 14, Michael-Beheim-Saal
6 EUR Vorverkauf und Abendkasse, 2 EUR für Schüler/innen, 1,50 EUR für Schüler/innen des Justinus-Kerner-Gymnasium Weinsberg.
Vorverkauf ab sofort bei der VHS-Außenstelle, Büro im VHS-Haus Zehentgasse, bei der Stadtbücherei und der Buchhandlung Back in Weinsberg und Obersulm.
In Zusammenarbeit mit der Stadtbücherei Weinsberg und dem Justinus-Kerner-Gymnasium Weinsberg.

Beginn:Donnerstag, 14. März 2019
Ende:14. März 2019
Uhrzeit:von 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr
Dauer:1 Termin
Leitung:
Nummer:191.20100.wb
Ort:
Baukelter
74189 Weinsberg       Anfahrt
Raum:
Baukelter, Seufferheldstraße 14, Michael-Beheim-Saal
Gebühr:
6,00 €
Belegung:
 
 
Verschenken Sie doch mal Bildung! Geschenkgutscheine halten wir für Sie bereit!
entwickelt von cmx Konzepte
 und Webovations
cmxKonzepte© 
Sie erreichen die Geschäftsstelle:

Mo - Fr     09.00 - 12.00 Uhr

Die Öffnungszeiten der Außenstellen finden Sie unter dem Menüpunkt "Außenstellen".

Wenn Sie uns während dieser Zeiten nicht erreichen, sind alle Telefonleitungen belegt. Bitte sprechen Sie Ihre Nachricht auf Band, wir rufen dann umgehend zurück.

In den Ferien gelten eingeschränkte Telefonzeiten, bitte beachten Sie die Ansage.