Pflegebedürftigkeit - was tun? - Vortrag

Pflegebedürftigkeit - was tun?
Vortrag
Wenn ein Mensch pflegebedürftig wird, ändert sich das Leben der Angehörigen. Die gesamte Familie ist mit einer Situation konfrontiert, die sie richtig herausfordert. Pflege an sich ist oft körperlich und auch psychisch belastend. Dazu kommt, dass Fragen zu den Leistungen der Pflegeversicherung und zur Übernahme der Kosten für die Versorgung eines nahestehenden Menschen schnell geklärt werden müssen.
Sie erhalten umfassende Informationen zu den gesetzlichen Ansprüchen und den Hilfe- und Unterstützungsmöglichkeiten, damit Sie die Pflege Schritt für Schritt gut organisieren können. Nach dem Vortrag können Sie gerne Fragen zu Ihren Anliegen stellen.
Kursnummer 191.10480.br
Suse Schiefer
Montag, 06.05.2019, 18:30 Uhr
MEDIAN Vesalius-Klinik, Salinenstraße 12, Auditorium
5 EUR
Anmeldung erbeten
In Zusammenarbeit mit dem Pflegestützpunkt des Landratsamts Heilbronn und der MEDIAN Vesalius-Klinik

Beginn:Montag, 06. Mai 2019
Ende:06. Mai 2019
Uhrzeit:von 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr
Dauer:1 Termin
Leitung:
Suse Schiefer
Nummer:191.10480.br
Ort:
MEDIAN Vesalius-Klinik
74906 Bad Rappenau       Anfahrt
Raum:
MEDIAN Vesalius-Klinik, Salinenstraße 12, Auditorium
Gebühr:
5,00 €
Belegung:
 

Weitere Kurse von Suse Schiefer

KursBeginnKursnr.
Pflegebedürftigkeit - was tun? - Vortrag
Mo 28.10.19192.10480.bf
frei
 
Warum denn nicht Gesundheit schenken? - Gutscheine gibt’s bei uns!
entwickelt von cmx Konzepte
 und Webovations
cmxKonzepte© 
Sie erreichen die Geschäftsstelle:

Mo - Fr     09.00 - 12.00 Uhr

Die Öffnungszeiten der Außenstellen finden Sie unter dem Menüpunkt "Außenstellen".

Wenn Sie uns während dieser Zeiten nicht erreichen, sind alle Telefonleitungen belegt. Bitte sprechen Sie Ihre Nachricht auf Band, wir rufen dann umgehend zurück.

In den Ferien gelten eingeschränkte Telefonzeiten, bitte beachten Sie die Ansage.