Warum immer die Juden? - Vortrag

Warum immer die Juden?
Vortrag
Warum waren es über die Jahrhunderte gerade und immer wieder die Juden, die verfolgt und umgebracht wurden? Hatte Hannah Arendt Recht mit ihrer Feststellung, vor Judenfeindlichkeit sei man nur auf dem Mond sicher? Michael Brumlik, emeritierter Professor für Pädagogik und ausgewiesener Kenner des Judentums, geht dieser Frage nach.
Kursnummer 182.10820.os
Prof. Dr. Michael Brumlik
Dienstag, 23.10.2018, 19:30 Uhr
Affaltrach, Synagoge, Untere Gasse 6
6 EUR
Vorverkauf ab sofort im Bürgerbüro der Gemeinde Obersulm, Gemeindebücherei, Schreibwaren Six, Buchhandlung Back Obersulm und Weinsberg und Servicebüro Gemeinde Ellhofen
In Zusammenarbeit mit dem Freundeskreis ehemalige Synagoge Affaltrach

Beginn:Dienstag, 23. Oktober 2018
Ende:23. Oktober 2018
Uhrzeit:von 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
Dauer:1 Termin
Leitung:
Heinz Deininger Freundeskreis Synagoge
Nummer:182.10820.os
Ort:
Affaltrach, Synagoge
74182 Obersulm       Anfahrt
Gebühr:
6,00 €
Belegung:
 
 
Fragen zu den Außenstellen? Unsere Außenstellenleiterinnen helfen Ihnen dabei!
entwickelt von cmx Konzepte
 und Webovations
cmxKonzepte© 
Sie erreichen die Geschäftsstelle:

Mo - Fr     09.00 - 12.00 Uhr

Die Öffnungszeiten der Außenstellen finden Sie unter dem Menüpunkt "Außenstellen".

Wenn Sie uns während dieser Zeiten nicht erreichen, sind alle Telefonleitungen belegt. Bitte sprechen Sie Ihre Nachricht auf Band, wir rufen dann umgehend zurück.

In den Ferien gelten eingeschränkte Telefonzeiten, bitte beachten Sie die Ansage.