Anspruchsvolle Mediengestaltung mit Freeware - GIMP, Inkscape, Scribus

Anspruchsvolle Mediengestaltung mit Freeware
GIMP, Inkscape, Scribus
Um der Cloud und Mietpolitik der großen Gestaltungssoftware-Produzenten entgegen zu wirken, bieten Open-Source Programme interessante Alternativen. GIMP statt Photoshop für die Bildbearbeitung, Scribus statt InDesign als Layout-Programm und Inkscape für die Vektorgrafiken statt Illustrator.
Mit diesen drei Programmen können Printmedien wie Flyer, Dokumentationen, Schüler-, Vereinszeitungen und Broschüren erstellt werden.
Voraussetzungen: Grundkenntnisse im Umgang mit Windows
Kursnummer 191.50164.bw
Anke John, Fachdozentin EDV
Fr, 24.05., Sa, 25.05., Fr, 31.05., Sa, 01.06., Fr, 07.06.2019
freitags, jeweils 16:00-19:00 Uhr
samstags, jeweils, 9:30-12:30 Uhr, 20 UE
Konventhaus, Langgasse 2, Medien.Raum
151 EUR bei 5-7 TN, inkl. Skript
Mitbringen eines eigenen Laptops (Windows, GIMP, Inkscape und Scribus vorinstalliert) möglich. Bitte geben Sie dies unbedingt bei der Anmeldung an.

Beginn:Freitag, 24. Mai 2019
Ende:07. Juni 2019
Uhrzeit:von 16:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Dauer:5 Termine
Leitung:
Nummer:191.50164.bw
Ort:
Konventhaus, Langgasse 2
74206 Bad Wimpfen       Anfahrt
Gebühr:
151,00 €
Belegung:
 
Kurs merkenJetzt anmelden

 
Schenken Sie doch einen Sprachkurs! - Gutscheine gibt’s bei uns!
entwickelt von cmx Konzepte
 und Webovations
cmxKonzepte© 
Sie erreichen die Geschäftsstelle:

Mo - Fr     09.00 - 12.00 Uhr

Die Öffnungszeiten der Außenstellen finden Sie unter dem Menüpunkt "Außenstellen".

Wenn Sie uns während dieser Zeiten nicht erreichen, sind alle Telefonleitungen belegt. Bitte sprechen Sie Ihre Nachricht auf Band, wir rufen dann umgehend zurück.

In den Ferien gelten eingeschränkte Telefonzeiten, bitte beachten Sie die Ansage.